Google Suchfunktionen für die Mozilla Personal Toolbar


Suche per Klick …

In der „Personal Toolbar“ von Mozilla lassen sich ausser Links auch einige interessante Funktionen mittels Javascript unterbringen.
Unteranderem kann man auch eine Suchfunktion einbauen die man speziell an die eigenen Wünsche anpasst.

Wenn man über die Mozilla „Personal Toolbar“ die Webseiten beispielsweise von http://www.zulauf-online.de durchsuchen will kann man das relativ einfach mit „google“ machen:

Man zieht mit der Maus eine beliebige URL aus der URLZeile von Mozilla auf die „Personal Toolbar
“ (das ist das Teil neben Bookmarks/Lesezeichen oder Home Button…).

Auf diese neue URL klickt man nun mit der linken Maustaste und ändert Name und Adresse wie folgt:

Zulauf-Online-Suche bei Name eintragen (oder beliebigen anderen Namen wählen)

und:


javascript:q=document.getSelection();

for(i=0;i

if(q)break;}if(!q)void(q=prompt('Keywords:',''));

if(q)location.href='http://www.google.com/

search?client=googlet&q=site:zulauf-online.de '+escape(q)

bei Adresse eintragen (als ob es ein Link wäre, allerdings muss der koplette Code auf einer Zeile eingefügt werden)

Wenn der „Link“ eingefügt ist
bekommt man entweder durch klicken auf „Zulauf-Online-Suche“ eine Eingabeaufforderung zu einem Suchbegriff, mit dem bei google alle Links die zu „zulauf-online.de“ vorliegen durchsucht werden…

oder man markiert mit der Maus eine Textstelle auf der aktuellen Seite auf der man sich befindet (z.B. Textabschnitt auf einer Linuxseite) und kickt dann auf „Zulauf-Online-Suche“ und bekommt alle Seiten
von zulauf-online.de auf denen der Textabschnitt im Datenbestand von Google auftaucht ….

Man kann die Javascriptzeile natürlich auch anpassen und andere Suchabfragen einbauen : einfach statt site:berts-linux.de irgendwas anderes einbauen, oder ganz weglassen dann wird google komplett durchsucht.

Um die Funktion noch einfacher einzubauen gibt es hier einen Link dem man einfach mit der Maus auf den Ordner „Personal Toolbar“ innerhalb der Bookmarks/Lesezeichen ziehen kann, dann sollte die Suchfunktion auch klappen.
Man kann den „Link“ auch direkt auf die „Personal Toolbar“ ziehen, dann muss der Linkname allerdings noch über „Eigenschaften“ (rechts-klick mit der Maus auf den Eintrag) geändert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.