Programmieren mit Scala


Wenn es um die Java Virtual Machine geht,
ist Programmierern klar, dass es sich hierbei um die Programmier-
sprache Scala handeln kann. Scala vereinigt die Leichtigkeit einer Skriptsprache mit den Vorzuegen statischer Typisierung
wie hoher Performance und frueher
Fehlererkennung. So stiehlt Scala mittlerweile Java als Sprache
Nummer 1 fuer die Java Virtual Machine die Show.



Bei O’Reilly ist „Programmieren mit Scala“ erschienen.
Scala-Profis zeigen darin,
wie man Scala produktiv einsetzt, und warum sich Scala
ideal fuer skalierbare, komponentenbasierte Anwendungen eignet,
die Nebenlaeufigkeit unterstuetzen.

mehr dazu im oreillyblog:
http://community.oreilly.de/blog/2010/11/04/was-ist-scala/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.