Amazon Kindle unter Linux

Bücher mit Tablets, E-Bookreadern oder Mobiltelefonen lesen ist die eine Sache .. am PC offensichtlich eine andere,..

Nun ja ich habe diverse Endgeräte auf denen eine Kindle-App verfügbar ist – alles lässt sich sehr bequem mit Amazon synchronisieren – so weit so gut.

Insbesondere bei einem Fachbuch hatte ich die Idee auch am PC in dem Buch lesen zu können – kann ja nützlich sein wenn man an Themen arbeitet und gleichzeitig auch zu den Themen nachlesen kann.

Nach einer kurzen Suche fand ich den Amazon Cloud Reader, mit dem man über den Browser seine Bücher im Kindle Store lesen kann – der Cloud Reader hat auch eine „Offline Funktionalität“. Mit Firefox 24 hatte ich Probleme bei der Anmeldung (Unable to open Kindle Cloud Reader) mit Chrome konnte ich mich dann anmelden.

Die Funktionalität ist ähnlich wie bei den Apps aus dem Mobilfunk- oder Tabletbereich.

Ich habe auch versucht die Kindle Software für Windows unter Wine zu installieren – was leider mit Fehlermeldungen abgebrochen wurde.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.