Raid-Array-Rebuild verfolgen

Bei einem Festplattendefekt in einem Raid-System ist man erstmal auf der sicheren Seite.

Eine gute Anleitung zum wechseln einer defekten Festplatte gibt es in Florian’s Blog (MDADM Raid nach Ausfall wiederherstellen).

Ich habe nach einer Lösung gesucht mit der ich den Rebuid-Vorgang beobachten kann und bin zu folgender Lösung gekommen:

while true; do sleep 15; clear; sudo mdadm --detail /dev/md0; echo; cat /proc/mdstat; done

Jetzt wird alle 15 Sekunden die Anzeige von mdadm –detail und der Status in /proc/mdstat aktualisiert ausgegeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “mdadm – Raid-Array-Rebuild verfolgen