Festplatte löschen mit Linux Boardmitteln 4


festplatte-teaser-1197648290Um eine Festplattenpartition zu löschen kann man alles mit Nullen beschreiben:

[code] dd if=/dev/zero of=/dev/hda1[/code]

oder eben mit zufälligen Mustern :

[code] dd if=/dev/uramdom of=/dev/hda1[/code]

Außerdem gibt es ein Tool (es gibt natürlich viele andere) namens shred. Shred überschreibt (z.B. 35 mal – di eAnzahl wir mit dem Parameter „-n“ angegeben) die zu löschenden Dateien oder Laufwerke mehrmals.

Shred kann einzelne Dateien oder ganze  Festplatten löschen.

[code]shred -n 35 /etc/shadow*[/code]
[code]shred -n 35 /dev/hda[/code]

Weiterführende Links:

http://www.pro-linux.de/berichte/sicheres-loeschen.html

http://www.bsi.de/gshb/deutsch/m/m02167.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Festplatte löschen mit Linux Boardmitteln