News


Update für die WordPress-Farm auf Version 6.0

Zu den Neuerungen der Version 6 gehören nicht nur weitere Themes, sondern auch die strategische Weiterentwicklung des “Block Editing”, mit dem Themes weiter durch Blöcke gut ausgebaut werden können. Mit dem WordPress eigenen Gutenberg-Editor sollen langfristig alle Möglichkeiten ausgeschöpft werrden, sodass keine zusätzlichen PageBuilder Plugins notwending sein sollen. Damit ist auch eine Steigerung der Webseiten-Peformance geplant.

Neuerungen des Gutenberg Editors:

  • Verbesserung des Full Site Editing (FSE) und der Möglichkeiten im Template-Editor
  • Mehrsprachigkeit ohne Plugins
  • Vereinfachung des Block-basierten bearbeitens von Inhalten
  • Individuelle Anpassungen (Full Site Editing und eigene Blöcke)

Blöcke:

  • Vereinfachung, Verbesserung und Ausweitung der Möglichkeiten, mit Blöcken zu gestalten. Es können nun Seiten alleine auf Basis von Blöcken erstellt werden.
  • Es gibt eine neue Übersicht über die Blöcke und ein Blockverzeichnis
  • Verbesserung der Navigation über den Navigations-Block

Kollaborationsmöglichkeit: 

Verbesserung der gemeinsamen Erstellung von Inhalten (z.B. Co-Authoring oder Multi-Authoring)

Verbesserung von Abbildungen:

WebP-Bilder werden standardmäßig zusätzlich für neue JPEG-Bilder erzeugt und kommen standardmäßig zum Einsatz. Dadurch wird mittelfristig die Webseiten-Performance unterstützt, aufgrund der besseren Kompression bei WebP.

Weitere Informationen


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.9

Zu den Neuerungen der Version 5.9 gehören nicht nur weitere Themes, sondern auch sogenannte “Block-Themes”, die das direkte Bearbeiten der Seite – das sogenannte “Full-Site-Editing” ermöglichen. Außerdem wurde der Funktionsumfang und die Performance des Gutenberg-Editor verbessert.

Dynamische Inhalte

Das automatische Nachladen von Elementen, das sogenannte “Lazy-Loading” ist mit einer ganzen Reihe neuer Themenblöcke möglich.

Weitere Informationen kann man hier nachlesen:

https://www.heise.de/news/WordPress-5-9-mit-Block-Themes-und-besserem-Lazy-Loading-6336793.html


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.8

Einige Neuerungen die mit der Version 5.8 umgesetzt wurden:

  • Verwaltung der Widgets mit Blöcken
  • Beiträge mit neuen Blöcken und Vorlagen anzeigen
  • Überblick über die Seitenstruktur
  • Empfohlene Vorlagen für Blöcke
  • Bilder stylen und einfärben

Der Internet Explorer 11 wird nicht länger unterstützt

Die Unterstützung für Internet Explorer 11 wurde mit dieser Version eingestellt. Das bedeutet, dass Probleme insbesondere mit der Redaktion der Website bei der Nutzung des Internet Explorer 11 entstehen können, die zukünftig nicht behoben werden.

Unterstützung für WebP hinzugefügt

WebP ist ein modernes Bildformat, das eine verbesserte verlustfreie und verlustarme Komprimierung für Bilder im Web bietet. WebP-Bilder sind im Durchschnitt etwa 30 % kleiner als ihre JPEG- oder PNG-Äquivalente, was zu schnelleren Websites und geringerem Datenvolumen führt.

Unterstützung für zusätzliche Blöcke hinzugefügt

Es wurden weitere Blöcke hinzugefügt und deren Einstellungsmöglichkeiten verbessert.

Weitere Informationen


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.7

Das Update bringt neue Funktionen für den Gutenberg-Editor vor allem das integrierte Lazy-Loading von iFrames in denen externe Inhalte eingebettet werden können ist hier zu erwähnen.

Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit

Die Steuerung für die Schriftgröße wurde in die Listen- und Code-Blöcke verlagert. Blöcke oder Blockvorlagen können per Drag&Drop eingefügt werden. Eine Ausrichtung über das gesamte Fenster ist jetzt möglich – man kann beispielsweise den Cover-Block nutzen um das gesamte Fenster auszufüllen.

Weitere Informationen gibt es hier und auf den WordPress-Seiten:

https://wordpress.org/news/2021/03/esperanza/


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.6

Die Version 5.6 beinhaltet ein neues Standard-Theme (Twenty Twenty-One).

Das neue Theme unterstützt aktuelle Richtlinien für die Barrierefreiheit/Armut und setzt Standards der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.1 auf dem Level AAA um.

Es gibt ebenso Änderungen beim Block-Editor: Die Spaltenanzahl beim Spalten-Block kann jetzt umfangreicher konfiguriert werden, der Video-Block unterstützt auch Untertitel und im Cover-Block kann die Position von Hintergrundvideos angepasst werden.

Weitere Informationen zur neuen Version finden sich hier:

https://kinsta.com/de/blog/wordpress-5-6/

https://www.perun.net/2020/10/21/wordpress-5-6-geht-in-die-beta-phase/


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.5

Durch das Update ergeben sich einige Neuerungen für den Editor unter anderem wurden die Bedienelemente erneuert. Weitere Informationen finden sich zum Beispiel in diesem Blogpost:

Lazy Loading

zur Optimierung von Ladezeiten

Zur Optimierung von Ladezeiten wurde das sogenannte “Lazy Loading” als Optimierungstechnik, bei der Bilder und andere Ressourcen zeitverzögert nachgeladen werden (können) umgesetzt. Einen detaillierteren Einblick bekommt man auch auf dieser Seite:

Auf WordPress.org kann man weiteres über die neue Version nachlesen:


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.4

Das heutige Update hat reibungslos funktioniert, allerdings sind mit dem Update einige Neuerungen verbunden, über die ich kurz informieren möchte.

Neuer „Buttons“ Block

Der Block „Button“ wird durch den Block „Buttons“ ersetzt. Wie der Name vermuten lässt, kann dieser Block nun mehrere Buttons aufnehmen. So erspart man sich den zusätzlichen Spalten-Block, wenn man mehrere Buttons nebeneinander anordnen möchte. Weitere Informationen zum Block “Buttons”.

Textfarbe für einen Textblock festlegen

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, die Textfarbe innerhalb eines Textblocks zu ändern. Bisher konnte die Textfarbe nur für den gesamten Block festgelegt werden. Nun lassen sich innerhalb eines Blocks verschiedene Textfarben nutzen. Weitere Informationen zur Veränderung der Textfarbe und ein kurzes Video zur Darstellung der Funktion.

Weitere Informationen zur Version 5.4


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.0

Das heutige Update hat reibungslos funktioniert, allerdings sind mit dem Update einige Neuerungen verbunden, über die ich kurz informieren möchte.

Neben vielen Sicherheitsupdates hat sich ab der Version 5 der Editor geändert. Der neue Editor, der den Namen “Gutenberg” trägt bringt eine etwas andere Bedienung mit sich. Aktuell ist der Editor (nach dem Update) direkt aktiviert auf allen Seiten außerdem kann man sich hier informieren über “Gutenberg”:

https://wordpress.org/gutenberg/

Es ist aktuell noch übergangsweise möglich den alten Editor als Plugin (Classic-Editor) einzubauen.

Informationen zu Gutenberg

Weitere Informationen findet man in der FAQ zu Gutenberg , in diesem Beitrag über Gutenberg oder in der “technischen Übersicht zum Editor”


zulauf it solutions – Neues SSL Zertifikat

Seit heute heute gibt es ein neues SSL Zertifikat für E-Mail (SMTP, IMAP, POP3-SSL) und für Webmail  bzw. weitere Web-Dienste.

Zertifikatsaussteller:

StartCom Class 1 Primary Intermediate Server CA,
StartCom Ltd.
http://www.startssl.com/

Gültigkeit:

17.1.2017 – 17.1.2020