Gutenberg


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.7

Das Update bringt neue Funktionen für den Gutenberg-Editor vor allem das integrierte Lazy-Loading von iFrames in denen externe Inhalte eingebettet werden können ist hier zu erwähnen.

Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit

Die Steuerung für die Schriftgröße wurde in die Listen- und Code-Blöcke verlagert. Blöcke oder Blockvorlagen können per Drag&Drop eingefügt werden. Eine Ausrichtung über das gesamte Fenster ist jetzt möglich – man kann beispielsweise den Cover-Block nutzen um das gesamte Fenster auszufüllen.

Weitere Informationen gibt es hier und auf den WordPress-Seiten:

WordPress 5.7 “Esperanza”


Update für die WordPress-Farm auf Version 5.0

Das heutige Update hat reibungslos funktioniert, allerdings sind mit dem Update einige Neuerungen verbunden, über die ich kurz informieren möchte.

Neben vielen Sicherheitsupdates hat sich ab der Version 5 der Editor geändert. Der neue Editor, der den Namen “Gutenberg” trägt bringt eine etwas andere Bedienung mit sich. Aktuell ist der Editor (nach dem Update) direkt aktiviert auf allen Seiten außerdem kann man sich hier informieren über “Gutenberg”:

https://wordpress.org/gutenberg/

Es ist aktuell noch übergangsweise möglich den alten Editor als Plugin (Classic-Editor) einzubauen.

Informationen zu Gutenberg

Weitere Informationen findet man in der FAQ zu Gutenberg , in diesem Beitrag über Gutenberg oder in der “technischen Übersicht zum Editor”